Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 194 mal aufgerufen
 Chefetage und Angestellte
Shoji Offline




Beiträge: 201

26.05.2012 13:08
RE: Shoji Kiramara (Firmenleiter) Zitat · antworten

Shoji Kiramara











    Name: Shoji Kiramara

    Alter: 34
    Ausrichtung: Bisexuell || Seme

    Wohnort: Nagoya
    Beruf: Unternehmensleiter von Umelda




    Größe: 1,73m
    Gewicht: 67kg

    Haarfarbe: rauchschwarz
    Augenfarbe: graublau

    Aussehen:




    Charakter:
    Shoji ist ein großspuriger Dickkopf. Er vertritt seine eigenen Interessen mit einer fast schon narzisstischen Beharrlichkeit. Trotz seiner Bisexualität vertritt er teilweise konservative Ansichten. So ist er zum Beispiel gläubiger Katholik. Er betet jeden Abend für seine Freunde und Familie.
    In einer Beziehung kann er sehr liebevoll sein. Kommt es allerdings zu Streitigkeiten, hält er an seiner Meinung fest, bis er sein hitziges Gemüt abkühlen kann. Fehlverhalten seinerseits tut ihm dann auch leid. Und er setzt alles daran sein schlechtes Benehmen wieder gut zu machen.

    Vorlieben:
    klassische Musik, Wein, gutes Essen, hübsche Frauen und Männer, Weiße und Vollmilchschokolade, Horror/Splatterfilme

    Abneigungen:
    Pop-Musik, Kakao, hungrig sein, Menschen, die sich gehen lassen, Kindersendungen im TV




♂ Vater: Eita Kiramara (56); Mittelschullehrer
♀ Mutter: Katsumi Kiramara geb. Watanabe (54); Hausfrau
Geschwister:
Schwester: Mai Kiramara (30); Optikerin
Sonstige:
Nichte: Nanami Kiramara (5)



Vorgeschichte:
Shoji wurde vor 34 Jahren in einem dicht besiedelten Stadtteil Nagoyas geboren. Seine Kindheit war im Großen und Ganzen unbeschwert. Eine Erfahrung, auf die er hätte verzichten können, war, dass sein Vater sein Klassenlehrer in der Mittelschule war.
In der Oberschule begann er nebenbei als Model zu jobben. Lokal war er sogar recht gefragt. Schnell fand er jedoch heraus, das es ihm nicht lag Befehle anzunehmen, sei es auch nur in einem Shooting.
Er beendete seine Schullaufbahn und studierte in Tokio BWL (Betriebswirtschaftslehre).
Er stieg wider ins Modellgeschäft ein. Diesmal jedoch als Manager. Nach einigen Jahren gründete er sein eigenes Unternehmen: die "Modelagentur Umelda".

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de