Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 174 mal aufgerufen
 Außenstehende
Kenji Oineda Offline




Beiträge: 174

28.05.2012 14:42
RE: Kenji Oineda (Schrifsteller) Zitat · antworten

N a m e : Kenji Oineda
A l t e r : 20
G e b u r t s t a g : 13. März
H e r k u n f t : Tokio
N e i g u n g : bisexuell
B e r u f : Schriftsteller

A u s s e h e n :
Der junge Mann ist für einen Japaner mit 175 Zentimetern Körpergröße recht gut gewachsen. Kenji wiegt ungefähr 80 Kilogramm und hat damit Normalgewicht im oberen Bereich. Oineda ist schlank und sportlich muskulös gebaut.
Seine Haare, welche von dunkelbrauner Farbe ist, trägt ein wenig länger und immer offen. Seine großen, ausdrucksvollen Augen haben denselben rehbraunen Farbton.
In seinem linken Ohrläppchen trägt Kenji einen silbernen Ohrring.




H a a r f a r b e :
braun
A u g e n f a r b e : braun
G r ö ß e : 1,75 m
G e w i c h t : 80 kg

C h a r a k t e r :

Lernt Kenji jemanden neues kennen, ist er zuerst sehr zurückhaltend und traut sich nicht so recht aus sich heraus. Er ist am Anfang einer Bekanntschaft immer äußerst schüchtern. Geht man aber auf ihn zu fasst er nach einiger Zeit auch vertrauen und wird dann entspannter. Befasst man sich ein wenig mehr mit dem jungen Schriftsteller kommt man nicht umhin festzustellen, dass er durchaus ein netter Zeitgenosse ist.

V o r l i e b e n:
Besondere Vorlieben hat Kenji eigentlich nicht. Er ist immer für neue Dinge offen und probiert gerne alles aus, was man ihm vorschlägt, oder worüber er zufällig stolpert.

A b n e i g u n g e n:

Auch besondere Abneigungen hat Oineda nicht. Lediglich Dinge, die so ziemlich alle Menschen nicht leiden können, wie zum Beispiel Krieg, Hinterhältigkeit und Tierquäler gehen ihn gegen den Strich.

F a m i l i e :
Kenjis Eltern sind schon seid einiger Zeit tot. Über den Tod seiner Eltern spricht Oineda nicht gerne. Er versucht stets alle Gedanken an Vater und Mutter zu verdrängen und spricht so gut wie nie über sie. Kenjis einziger noch lebender Verwandter ist seinem Bruder. Zu diesem hat er jedoch nur sehr lockeren Kontakt, unter anderem, weil er in der USA lebt.

G e s c h i c h t e :

Kenjis Eltern waren ziemlich vermögend. Er wuchs in einem reichen Haushalt auf. Seine Kindheit verlebte der Junge ohne große Beschwerden. Lediglich sein Vater fehlte ihm oft, da dieser wegen seiner Arbeit ständig geschäftlich auf Reisen war. Während dieser Zeit lebte Oineda gemeinsam mit seiner Mutter und seinem Bruder im familiären Anwesen. Ein Schatten legte sich über den fröhlichen Jungen, als seine Mutter unerwartet an einer Krankheit verstarb, als Kenji noch in der Mittelschule war.

Nach dem Tode seines Vaters hielt den jungen Mann nichts mehr in der großen Villa. Er verließ das Anwesen und zog in eine Wohnung ein. In seiner alten Heimat wurde Kenji jedoch nicht glücklich. Er brauchte unbedingt einen Tapetenwechsel und zog darum nach Nagoya.

Shen Yi »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de